Unterhaltungen

Pferde reiten

Der Bulgare und das Pferd sind seit alten Zeiten eng miteinander verbunden. Dieses edle Tier ist ein absolutes Symbol, ein Zeichen unserer Herkunft und unseres Erbes. 

Reiter sind auf einer Vielzahl von archäologischen Funden abgebildet. Applikationen auf Militärausrüstungen, Bekleidungen, Amuletten, Münzen veranschaulichen die enge Beziehung zwischen Mensch und Pferd. Es nimmt kein Wunder, dass an einer historisch bedeutsamen Stelle in Bulgarien, auf eine fast 100 Meter hohe Felswand, eine in Naturgröße dargestellte Szenerie einen Reiter zeigt.

Die Pferdezucht ist auf den bulgarischen Gebieten noch seit der Zeit der Thraker stark entwickelt. Homer berichtet in seinen Werken: Die Thraker seien vernarrt in Waffen und Pferde. Dieser Charakterzug der Thraker verbleibt als auszeichnendes Merkmal dieser Bevölkerung.

Das Pferd gilt als heiliges Tier für die Protobulgaren und wird als Mediator verehrtet. Die Ehre und das Respekt gegenüber dem Pferd finden Ausdruck in der damals gültigen Gesetzgebung: Jeder, der sein Kriegspferd in Friedenszeiten reitet, wird mit Tod bestraft. Das gleiche Schicksal teilt der jenige, der seinen Kriegskampf nicht gut pflegt. Die Kriegspferde werden getrennt, in separaten Ställen gehalten.

Die Pferde werden von den alten Bulgaren nicht nur für Kriegszwecken und Transport, sondern auch für Unterhaltung benutzt. Sie nehmen regelmäßig an verschiedenen Feierlichkeiten, Wettbewerben, Rennen und Militärspielen teil, wie dies auf den Pliska-Graphitzeichnungen dargestellt ist.

Die Beziehung zwischen Pferd und Reiter ist nicht nur physisch, sondern auch psysisch. Der Kontakt zwischen Mensch und Tier, die Fürsorge für einander und die Zusammenarbeit schaffen Voraussetzungen für das Erreichen eines spirituellen Gleichgewichts. Reiten ermöglicht den direkten Kontakt mit der lebenden Natur, um sich von der urbanisierten Welt abzuwenden und zu unseren Wurzeln zurückzukehren.

Historischer Park ermöglicht den Kontakt zwischen Mensch und Pferd und bietet für Interessierte private Reitunterrichte. Erfahrene Reiter können auf den Pferden ihr Können auf einer kreisförmigen Arena im Freien beweisen. Für Fortgeschrittene bieten wir Ausritte an. Geführtes Reiten für unsere kleinen Gäste bzw. selbstständiges Reiten findet nur unter Fachaufsicht eines erfahrenen Trainers.

Im Historischen Park können Enthusiasten und Besucher der Freizeiteinrichtung die alte Kultur unserer Vorfahren miterleben.
Die Attraktion ist für Personen über 7 Jahre geeignet. Der Preis in Betrag von 20 BGN bezieht sich auf 10 Minuten.